Hier ist sie … die Seite, die einem halbwegs durchstrukturierten ITler (*hust*) den Angstschweiß auf die Stirn treibt … etwas über sich selber erzählen .ö.. aber sei es wie es sei, hier alles, was man über mich wissen sollte:

Es gibt mich!

Oder so ähnlich … dass ich seit etwas mehr als 20 Jahren in der IT arbeite, das absolut große Glück hatte, meine IT-Karriere in der wundervollen und von vielen ehemaligen Kollegen auch heute noch als „beste Firma, in der ich je gearbeitet habe“ betitelten Firma namens CompuServe beginnen zu dürfen, dass ich 50 Jahre alt bin, im schönen Städtchen Kaufbeuren im Allgäu wohne, Musik, Kino, Konzerte, Serien große Hobbies von mir sind … das alles interessiert doch niemanden, oder? 🙂

Warum jetzt aber noch ein Blog, der sich mit IT-Themen beschäftigt, gibt es da nicht eh schon viel zu viele davon? Die Antwort ist wohl ja, es gibt schon zu viele, aber meine Motivation ist tatsächlich auch eher mehr ich-bezogen, denn im Laufe der Wochen, Monate, Jahre sammeln sich so viele Informationen und und man findet tausend kleine Lösungen für alltägliche Probleme .. und wenn man eine einmal gefundene Lösung dann später wieder braucht, stellt sich die immer gleiche Frage: Wie hab ich das damals gemacht …

Und die Suche geht los … entweder wird die Suchmaschine des Vertrauens wieder benutzt oder man durchwühlt alte Emails oder die Chronik des/der Browser oder man sucht sich in gespeicherten Links (wo immer die sein mögen) einen Wolf … Zeit verrinnt, die man eigentlich für etwas Besseres verwenden könnte.

Und aus dem Grund gibt es meinen Blog … hauptsächlich meine kleine persönliche Ablage der vielen Lösungen, die ich im Laufe der Zeit gefunden oder gegoogelt oder auf welchem Wege auch immer bekommen habe. Und falls der eine oder andere da draußen in der schönen weiten Internet-Welt den einen oder anderen Tipp ebenfalls gut findet, hat sich der Aufwand dann ja schon mindestens doppelt gelohnt.

Von daher viel Spaß auf meiner Seite und ich hoffe ihr findet, nach was ihr gesucht habt.

Thomas